Rezension

Rezension zu “Bao und das Geheimnis der Gelassenheit” von Aljoscha Long & Ronald Schweppe

– unbezahlte WERBUNG: Verlinkungen, Rezensionsexemplar, Markennennung/-erkennung –

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Long_ASchweppe_RBao_184655.jpg
(Quelle)

Bibliographische Angaben

Originaltitel: Bao, der weise Panda, und das Geheimnis der Gelassenheit
Titel:
Bao und das Geheimnis der Gelassenheit: Wie Sie achtsam und entspannt durchs Leben kommen
Autoren: Aljoscha Long & Ronald Schweppe
Erscheinungsdatum: 13.11.2017 
Verlag: Heyne Spiritualität und Esoterik
Genre: Sachbuch
Seiten: 256 

Reihe – Einzelband

Klappentext

Endlich gelassen – der kleine Panda zeigt, wie’s geht
Enttäuscht von der Welt und seinen eigenen vermeintlichen Unzulänglichkeiten, begibt sich der kleine Panda Bao auf die Suche nach Glück und innerem Frieden. Bald begegnet er anderen Tieren, die zu seinen Lehrmeistern werden und lernt, die Stürme des Lebens kommen und gehen zu lassen. Indem er das Wunder des Jetzt ergründet, wird sein Geist klar und sein Herz leicht.
Inspirierend und unterhaltsam – ein erzählender Ratgeber mit überraschenden Erkenntnissen und einfachen Übungen für ein achtsames, gelassenes Leben. Folgen auch wir der Spur des Pandas …
(Quelle)

Erster Satz

Goethe schrieb einmal: “Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust” Zwei sind es mindestens.

Meine Meinung

Der kleine Panda Bao wird schnell wütend und trägt somit auch den gemeinen Spitznamen “Bao Bibberbrüll”, doch warum ist er so unzufrieden und was kann er dagegen tun? Genau das, wird in diesem Sachbuch behandelt.

Dieses Buch ist nicht wie ein typischer Ratgeber geschrieben, sondern eher wie eine Geschichte rund um Bao. Wir erleben immer wieder Situationen des Pandas und wie man sich dann besser verhalten kann. Auch einzelne Tipps werden angegeben.

Ich hätte mir gewünscht, dass es nicht immer um Wut gegangen wäre, sondern auch mal um die innere Unruhe bzw. Unentspanntheit, denn deswegen hatte ich das Buch angefragt. Ich dachte es würde um eine andere Art der Gelassenheit gehen. Dennoch hat es mir sehr gefallen und ich bin zufrieden.

Was mir besonders positiv aufgefallen ist, ist die schöne Innengestaltung des Buches. Kleinen Pandas und Bambusblätter finden wir nämlich auf fast jeder Seite.

Fazit

Ein schön gestalteter und witziger Ratgeber, auch wenn er nicht das ist, was ich mir vorgestellt habe. Dennoch sehr empfehlenswert!

Vielen lieben Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Eure Neni 


Die Besprechung wurde ebenfalls auf den nachfolgenden Plattformen veröffentlicht: Lovelybooks | Goodreads | Lesejury | Amazon

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu