Buchgeplauder

Noch nicht angefangene Buchreihen – Taschenbücher [SuB Spezial]

unbezahlte WERBUNG

Screenshot_2018-05-21-12-52-13-2.png

Heute zeige ich euch meine noch nicht angefangene Buchreihen, also Bücher, deren ersten Band ich bisher immer noch nicht gelesen habe. Und das sind einige! Daher gibt es heute nur die Taschenbücher.

Ich liste die Bücher einfach mal so auf, wie sie abgebildet sind, allerdings ist mir schon aufgefallen, dass ich eines oder zwei vergessen habe. Die werde ich dann einfach noch anfügen, also nicht wundern. 😉 Ich werde auch nicht zu jedem Buch was schreiben, da es sonst einfach zu viel wird.

Falls ihr mehr über die Titel wissen wollt, dann klickt einfach auf den Titel und ihr gelangt zur Verlagswebsite oder nach Amazon, falls das Buch anderswo nicht mehr erhältlich ist.

  1. Sebastian Fitzek – Der Augenjäger
    Ist glaube ich auch der erste Band der Dilogie oder? Ich habe das Buch einfach nur so rausgenommen, wie es im 
  2. Cody McFadyen – Die Blutlinie
    Ist nicht das abgebildete Buch! Ich habe das irgendwie falsch im Regal stehen gehabt.
  3. Trudi Canavan – Die Rebellin
    Auf Empfehlung einer guten Freundin habe ich diese Reihe komplett gekauft, allerdings habe ich aufgrund der dicke der Bücher immer noch nicht angefangen. Mir fehlt da irgendwie die Motivation.
  4. Ben Aaronovith – Die Flüsse von London
  5. Holly Black – Elfentochter
    Schande über mein Haupt, dass ich als Elfen- und Holly Black Liebhaberin diese Reihe noch nicht einmal angefangen habe. Ich freue mich aber schon sehr darauf, da sie einfach meine Königin der Elfengeschichten ist.
  6. Taran Matharu – Die Dämonenakademie: Der Erwählte
  7. Jilliane Hoffman – Cupido
    Das Buch habe ich bereits mal angefangen zu lesen, aber dann hatte ich irgendwie Angst. Habe es dann abgebrochen und mittlerweile weiß ich nur noch weniges. Da ich die Trilogie komplett hier habe, möchte ich das Buch aber unbedingt nochmal versuchen zu lesen.
  8. C. M. Spoerri – Alia: Der magische Zirkel
  9. Lian Hearn – Der Clan der Otori: Das Schwert in der Stille
    Dieses Buch durfte nur bei mir einziehen, weil ich es toll fand, dass es in Asien spielt. 😀
  10. Jasmin Romana Welsch – Krieger des Lichts: Nihil fit sine causa
    Auf der FBM’17 habe ich die Autorin am Verlagsstand kennengelernt und sie hat ihr Buch so toll präsentiert, dass ich es gekauft habe.
  11. Fanny Bechert – Elesztrah: Feuer und Eis
    Coverkauf! Ich habe das Buch – ich glaube – zu Weihnachten ’16 geschenkt bekommen und seitdem liegt es auf meinem SuB. Dabei habe ich schon so unglaublich viel Gutes gehört.
  12. Rose Snow – Die 11 Gezeichneten: Das erste Buch der Sterne
  13. Mary Hoffman – Stravaganza: Stadt der Masken
  14. Ethan Cross – Spectrum
    Habe ich mir mal von meinen Bonuspunkten bei der Lesejury gegönnt, aber leider ist es immer noch ungelesen.
  15. Rick Yancey – Der Monstrumologe
  16. Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen
    Ein super gehyptes Buch, aber gerade deswegen habe ich nicht die Motivation es zu lesen. Oft bin ich von gehypten Büchern enttäuscht, weil meine Erwartungen so hoch sind. Hier möchte ich allerdings bis August warten und es dann lesen, da ja im September der 2. Band rauskommt.
  17. Cornelia Funke – Reckless: Steinernes Fleisch
  18. Sara Shepard – The Perfectionists: Lügen haben lange Beine

Screenshot_2018-05-21-12-52-20-2.png

Das waren meine bisher nicht gelesenen ersten Bände meines Taschenbücher. Eine komplette Übersicht meiner ungelesenen Bücher findet ihr hier. Ist jetzt kein weltbewegender Beitrag, aber ich finde sowas bei anderen immer richtig interessant.

Habt ihr eine der Reihen schon begonnen und könnt mich vielleicht dazu motivieren, sie endlich zu lesen?

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

2 Gedanken zu „Noch nicht angefangene Buchreihen – Taschenbücher [SuB Spezial]“

  1. Hallo, Neni!
    Da hast du ja einige Bücher, die du noch anfangen musst. 🙂 Ich habe mehr Reihen, bei denen ich den letzten Teil noch lesen muss, glaub ich. Aber überhaupt mal nachzuschauen, wäre definitiv eine gute Idee. 😉
    Zu “Reckless” kann ich dir zumindest was sagen. Es ist ein tolles Buch. Düster und sehr fantastisch und spannend. Das solltest du unbedingt auf eine deiner nächsten Monatslisten setzen. Fuchs muss man einfach lieben. (Den zweiten Teil finde ich allerdings besser.)
    “Die Flüsse von London” ist zwar recht nett, aber es konnte mich nicht so überzeugen. Oh, und “Der Augenjäger” ist der zweite Teil. Der erste Teil ist “Der Augensammler” und der ist ziemlich heftig.
    Viel Spaß mit deinen Reihen! <3
    LG, m

    1. Hallöchen meine Liebe ❤

      Ja und das sind gerade mal meine Taschenbücher. Die Hardcover folgen die Woche noch. 😀 Der Augensammler steht natürlich auch schon in meinem Regal. Ich hoffe, dass ich demnächst dazu komme, Reckless zu lesen. Seit einiger Zeit bin ich schon unglaublich neugierig auf das Buch!

      Viele liebe Grüße
      Neni ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu