Uncategorized

NeuzugängeMai 2017 Teil II/II

– unbezahlte Werbung: Verlinkungen, Rezensionsexemplare, Markennennung –

Übernommener Blogbeitrag von meinem alten Blog, daher gibt es keine Bilder!

51. Die Dämonenakademie – Die Inquisition

Autor: Taran Matharu
Genre: Fantasy

Achtung! Könnte Spoiler enthalten!
Klappentext: Auf Fletcher und seine Freunde an der Dämonenakademie wartet eine ganz besondere Herausforderung: Die Schüler des Abschlussjahrgangs werden auf eine heikle Mission ins Reich der Orks geschickt – und das ganze Königreich schaut ihnen dabei zu. Ob Adelssohn oder Waisenjunge, ob Elf oder Zwerg, um ihren Auftrag erfolgreich zu Ende zu bringen müssen die künftigen Dämonenmagier erst einmal ihre eigenen Steitereien überwinden und lernen als Gruppe zusammenzuarbeiten. Doch in ihrer Mitte gibt es einen Verräter …

Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal und ich wusste nicht, dass es ein 2. Teil ist. Daher musste der erste Teil natürlich auch her, der kam aber leider erst im Juni an, deswegen ist er hier nicht dabei. 😉

52. – 54. Der Herr der Ringe

Autor: J. R. R. Tolkien
Genre: Fantasy

Klappentext: Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll. Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland.

Diesen Schuber habe ich einer Bekannten abgeluchst und ich finde ihn toll! In jedem Buch ist eine Karte und zwar eine große zum ausklappen. Ist das nicht einfach wunderbar?! Eigentlich bin ich kein Fan von den Filmen, aber ich möchte den Büchern eine Chance geben. 🙂

55. Er ist wieder da

Autor: Timur Vermes
Genre: Humor

Klappentext: Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva, dafür unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende startet er gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur, sondern erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und »Gefällt mir!«-Buttons. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Dieser Roman ist ein literarisches Kabinettstück erster Güte.

Dieses Buch habe ich ebenfalls von Rebecca und ich bin richtig gespannt, wie es mir gefällt. Ich hoffe es ist wirklich lustig. Den Film habe ich nicht gesehen, aber das Buch hat ja für viel Gesprächsstoff damals gesorgt. 🙂

56. Selection – Die Erwählte

Autorin: Kiera Cass
Genre: Jugendbuch

Achtung! Könnte Spoiler enthalten!
Klappentext: 35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin von Prinz Maxon,doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie noch immer heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle … 

Band 1 hat mir bisher so gut gefallen, dass ich Band 3 unbedingt auch haben musste! Band 2 liegt auch noch auf meinem SuB…viel zu lange eigentlich schon. Aber jetzt ist er ja nicht mehr allein und hat Band 3 bei sich.

57. Schnee wie Asche

Autorin: Sara Raasch
Genre: Jugendbuch

Klappentext: Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte.

Dieses Buch habe ich mir wegen des schönen Covers gekauft um ehrlich zu sein. Aber ich habe auch schon viel gutes davon gehört und werde im Juli eine Leserunde zu dem Buch auf Instagram veranstalten. 🙂 Ich freue mich schon sehr darauf!

58. Frostkuss – Mythos Academy 1

Autorin: Jennifer Estep
Genre: Jugendbuch

Klappentext: Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.

Auch dieses Buch habe ich mir zugelegt, weil ich die Cover schön finde. Ich habe mir noch nicht mal den Klappentext durchgelesen, aber manchmal denke ich mir: Wenn es allen gefällt, finde ich es bestimmt auch toll!

59. Black Blade – Das eisige Feuer der Magie

Autorin: Jennifer Estep
Genre: Jugendbuch

Klappentext: Willkommen in Cloudburst Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! Muss man anderswo lange suchen, um einen Troll unter einer Brücke zu finden, so ist es hier ganz einfach, Monster und Magische in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Doch wer über keine magischen Fähigkeiten verfügt, ist in Cloudburst Falls nicht viel wert … Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie – jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.

Dieses Cover ist auch einfach wundervoll! Ich bin schon richtig gespannt darauf. Auch bei diesem Buch habe ich mich von Anderen beeinflussen lassen und es mir einfach mal zugelegt. 🙂

60. Die Wächter der Aristeia

Autorin: Stephanie Drechsler
Genre: Science-Fiction

Klappentext: Zombieapokalypse. Nach dem Ausbruch der Untoten trifft Tara auf eine kleine Gruppe, die sich in Sicherheit vor den Zombies bringen will. Da dies abermals scheitert, beschließen sie einen neuen, geschützten Staat zu errichten, um die Werte der Menschen aufrechtzuerhalten und die Normalität wiederherzustellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich vielen Dilemmata, der Tierethik, den lebenden und toten Feinden und schließlich sich selbst stellen.

Ich schaue eigentlich nichts mit Zombies und bin auch ein echter Schisser, aber dieses Cover ist toll und ein Buch mit Zombies gibt es nicht oft, daher musste ich es einfach haben! Da ich die liebe Stephanie kenne, hat sie mir auch eine wunderschöne Signatur reingeschrieben.

Das waren also meine Neuzugänge aus Mai und mein SuB wird immer größer mit vielen neuen tollen Büchern! Jetzt sind es seit Januar schon 60 (!) neue Bücher und bisher habe ich gerade mal 28 gelesen. Wie soll das mal enden? Meinem Freund darf ich das gar nicht erzählen…

Wie viele Neuzugänge gab es bei euch?

Habt ihr einige der Bücher schon gelesen?

Eure Neni ♥

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu