Neuzugänge

Neuzugänge September 2018

– unbezahlte Werbung: Markennennung/-erkennung, Verlinkungen, Rezensionsexemplare –

Holla die Waldfee,

heute darf ich euch einige Bücher vorstellen, die bei mir eingezogen sind. Dank Ney von Ney Wonderland sind es eine ganze Menge Bücher geworden, da wir nämlich welche getauscht haben. Dazu später mehr. 🙂

Satans versprechen von Jennifer J. Grimm

(Quelle)

Reihe: Einzelband
Genre: Erotik (?)
Verlag: Dark Diamonds

Klappentext: **Wenn du dich der Dunkelheit nicht entziehen willst…**
Um das Leben ihrer Schwester zu retten, würde Alexis alles tun. Sogar ein schwarzmagisches Ritual durchführen, an dessen Wirkung sie noch nicht einmal glaubt. Doch statt ihre Schwester zu heilen, ruft sie mit dem Zauber versehentlich Satan herbei. Und als dieser ihr einen Pakt anbietet, kann sie nicht widerstehen. Sie weiß nicht, dass sein Versprechen sie in einen Kampf um die Herrschaft der Hölle verwickelt. Was sie aber weiß, ist, dass der attraktive Höllenfürst etwas ihn ihr auslöst, dem sie sich nur schwer verwehren kann…
(Quelle)

Klingt der Klappentext nicht toll? Das Cover finde ich auch unglaublich schön und daher habe ich es angefragt und direkt als Rezensionsexemplar zugesagt bekommen. Ich bin seeehr gespannt, denn es wird mein 1. Buch der Autorin und auch das erste aus dem Dark Diamonds Verlag sein. 🙂

Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit (01) von Rose Snow

20181007_202609Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Jugendbuch, Romantasy, Urban-Fantasy
Verlag: Ravensburger

Klappentext: June glaubt nicht an die alten Legenden des sagenumwobenen Cornwall, als sie beschließt, ihr Abschlussjahr bei ihrem Onkel in England zu verbringen. Allerdings stößt sie vor Ort nicht nur auf ein prächtiges Herrenhaus voller Geheimnisse, sondern auch auf die ungleichen Brüder Blake und Preston, die eine magische Anziehung auf sie ausüben. Doch die beiden scheinen ihr etwas zu verschweigen – und während Junes verbotene Gefühle für die Zwillinge immer stärker werden, ziehen rätselhafte Ereignisse sie unaufhaltsam in ihren Bann. Bis ein einziger Augenblick alles verändert und June merkt, dass eine uralte Gabe in ihr erwacht …
(Quelle)

Bei der Bloggeraktion vom Ravensburger Verlag zur Lügenwahrheit habe ich tatsächlich gewonnen und daher ist das Buch dann bei mir eingezogen. Leider konnte es mich nicht ganz überzeugen und ist daher auch schon wieder ausgezogen. Warum? Das könnt ihr in meiner Rezension nachlesen. Es war nicht mega schlecht, aber auch nicht so gut, dass ich die Reihe weiterlesen möchte.

Spinster Girls – Was ist schon normal? (01) von Holly Bourne

20181012_100806Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Jugendbuch
Verlag: dtv

Klappentext: Wir sind stark, wir lassen uns nichts sagen und küssen trotzdem. Wir sind die Spinster Girls!
Alles, was Evie will, ist normal zu sein. Und sie ist schon ziemlich nah dran, denn immerhin geht sie wieder zur Schule, auf Partys und hat sogar ein Date. Letzteres entpuppt sich zwar als absolutes Desaster, dafür aber lernt sie dadurch Amber und Lottie kennen, mit denen sie den Spinster Club gründet. Doch schafft sie es auch, mit ihren neuen Freundinnen über ihre Krankheit zu sprechen?
(Quelle)

Über ein Gewinnspiel auf Instagram habe ich dieses Schätzchen gewonnen und ich freue mich schon so sehr darauf es zu lesen. Ich hoffe, dass diese Geschichte mir einiges bieten kann, denn man hört so viel Gutes davon, dass meine Erwartungen schon sehr hoch sind. Habt ihr es vielleicht schon gelesen? Kennt ihr jemanden, dem es nicht gefallen hat? Ich bisher nicht. 😀

Splitterfasernackt (01) und Winterwassertief (02) von Lilly Lindner

https://www.droemer-knaur.de/fm/48/978-3-426-78488-4.jpg
(Quelle)

Reihe: Dilogie
Genre: Autobiographie
Verlag: Knaur

 

Klappentext Splitterfasernackt: Lilly Lindner ist sechs, als der Nachbar beginnt, sie regelmäßig zu vergewaltigen. Er droht ihr mit dem Schlimmsten, falls sie etwas ihren Eltern erzählen sollte. Und so schweigt das kleine Mädchen. Schließlich zieht der Mann weg – doch Lillys Leben ist längst aus dem Lot. Mit 13 Jahren fängt sie an zu hungern – damit von ihrem geschundenen Körper möglichst wenig übrig bleibt. Doch die Schande macht sie damit nicht ungeschehen. Und so beschließt Lilly als junge Frau, ihren Körper, der ihr schon lange nicht mehr gehört, in einem Edel- Bordell zu verkaufen. Und ausgerechnet hier beginnt sie, ihre ungeheuerliche Geschichte aufzuschreiben – und verfasst ein beeindruckendes, provozierendes Buch von großer Sprachgewalt.
(Quelle)

https://www.droemer-knaur.de/fm/48/978-3-426-78960-5_Druck.jpg
(Quelle)

Klappentext Winterwassertief: In Winterwassertief erzählt sie, was danach kam: Von der Schwierigkeit, mit ihrer nackten Geschichte plötzlich in der Öffentlichkeit zu stehen, von der Ambivalenz ihrer eigenen Gefühle – aber auch von den berührenden Begegnungen, die sie seit dem Erscheinen von Splitterfasernackt hatte: mit Menschen, die ähnliche Schicksale haben wie sie, die sich ihr anvertrauen und denen sie mit ihren Worten helfen konnte. Für Lilly Lindner wurde der Schritt in die Öffentlichkeit zur Zerreißprobe. Am Ende ist sie daran gewachsen und schöpft heute Kraft daraus, für andere da zu sein, zuzuhören und Mut zu machen.
(Quelle)

 

Mit Ihrem 1. Jugenduch “Was fehlt, wenn ich verschwunden bin” (Rezension) konnte mich Lilly Lindner begeistern. Als ich meine Rezension schrieb habe ich herausgefunden, was Lilly Lindner alles schon in ihren jungen Jahren (in ihrem echten Leben) ertragen musste und war geschockt. Ich wollte mehr über diese Frau erfahren! Daher habe ich mir sofort ihre beiden Autobiografien gekauft. Mit der ersten habe ich bereits angefangen, allerdings fällt es bei den vielen Grausamkeiten nicht leicht, dass Buch “in einem Rutsch” zu lesen. Es ist nicht schön oder unterhaltsam. Es ist schwere Kost, die definitiv nicht für Jedermann ist.

Der Welten-Express 1 (01) von Anca Sturm

(Quelle)

Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Kinder-/Jugendbuch
Verlag: Carlsen

 

Klappentext: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn … … stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet – und Feinde. Denn der Welten-Express birgt mehr Geheimnisse, als sie sich je hätte träumen lassen …
(Quelle)

Ein wirklich tolles Kinder-/Jugendbuch, welches ich bereits seit einiger Zeit lese. Ich hörte davon, dass es “das neue Harry Potter” genannt wurde, aber dem kann ich nicht zustimmen. Dennoch gefällt es mir und ich bin sehr froh, dass der Carlsen Verlag mir das E-Book zur Verfügung gestellt hat.

Die Erbin (01) von Simona Ahrnstedt

https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/2/9/0/8/2/9/8/43afb6c743b11788.jpeg
(Quelle)

Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Liebesroman
Verlag: LYX

 

Klappentext: Die Schwedin Natalia de la Grip hat nur ein Ziel: in das milliardenschwere Unternehmen ihrer Familie einzusteigen und die Anerkennung ihres patriarchalischen Vaters zu gewinnen. Als sie aus heiterem Himmel von David Hammar zum Lunch eingeladen wird, ist sie misstrauisch, aber vor allem auch neugierig. Was sie nicht ahnt: David hat noch eine Rechnung mit ihrer Familie offen. Und die letzte Schachfigur, die er dafür bewegen muss, ist Natalia …
(Quelle)

Der lieben Seda von Soleylovebooks habe ich dieses Buch abgekauft und ich bin natürlich auch hier schon sehr gespannt auf die Geschichte. Bereits auf Booktube habe ich viel über die Trilogie gehört. Ich freu mich drauf!

Spiel der Macht (01) von Marie Rutkoski

Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Jugendbuch
Verlag: Carlsen

Klappentext: Als Tochter des ranghöchsten Generals von Valoria hat die siebzehnjährige Kestrel nur zwei Möglichkeiten: der Armee beizutreten oder jung zu heiraten. Aber Kestrel hat fürs Kämpfen wenig übrig; für sie ist die Musik das kostbarste Gut. Einem plötzlichen Impuls folgend ersteigert sie den Sklaven Arin, der sie auf unerklärliche Weise fasziniert. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie mehr für ihn empfindet, als sie sollte. Doch er hat ein Geheimnis – und der Preis, den sie schließlich für ihn zahlt, wird ihr Herz sein …
(Quelle)

Unsere Bloggertruppe hat vom Carlsen Verlag dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen und zwar über eine bestimmte Buchhändlerin. Nächste Woche startet die gemeinsame Leserunde und ich freue mich wahnsinnig darauf!

Hazel Wood – Wo alles beginnt von Marissa Albert

Reihe: ??
Genre: Jugendbuch
Verlag: Dressler

Klappentext: Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.
Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche Wahrheit. Um endlich frei zu sein, bleibt Alice nur eine Wahl: Sie muss nach Hazel Wood … Dorthin, wo alles beginnt.
(Quelle)

How to be a girl: stark, frei und ganz du selbst von Julia Korbik

Bildergebnis für how to be a girl julia korbik
(Quelle)

Reihe: Einzelband
Genre: Jugendbuch
Verlag: Thienemann-Esslinger

 

Klappentext: Ratgeber für Mädchen ab 13 Jahren. Mit jeder Menge Listicles, Tipps und Porträts von Vorbildern.
Hast du dich schon mal gewundert, warum es Regeln gibt, die scheinbar nur für Mädchen gelten? Willst du gerne mehr über Bodyshaming, Selfcare und Gleichberechtigung erfahren? Findest du Mädchen und Frauen, die ihr eigenes Ding durchziehen, spannend? Dann bist du hier genau richtig!
Mit Kurzporträts von historischen und aktuellen Vorbildern, Checklisten und Anleitungen (Wie erkenne ich alltäglichen Sexismus? Wie kann ich dem Konsum-Wahnsinn entkommen?) und Einblicke in die Welt der Jungen.
(Quelle)

 

Die Krone der Dunkelheit (01) von Laura Kneidl

20181018_172607Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: High-Fantasy
Verlag: Piper

Klappentext: Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.
Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.
Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …
(Quelle)

Mein erstes Rezensionsexemplar vom Piper Verlag und dann ist es auch noch so ein wunderbares Buch. Ich lese es derzeit mit ein paar anderen Mädels in einer Leserunde. Ich finde, dass allein der Klappentext schon mega gut klingt und die Umsetzung gefällt mir noch besser. 🙂

Die nachfolgenden Bücher habe ich allesamt von der lieben Ney von Ney Wonderland bekommen, da wir ein paar Bücher getauscht haben. Ich werde nicht auf jedes einzelne Buch eingehen, aber ich freue mich auf alle! 😛

Jackaby (01) von William Ritter

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Ritter_WJACKABY_01_164172.jpg
(Quelle)

Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Urban-Fantasy
Verlag: cbj Jugendbuch

 

Klappentext: New Fiddleham 1892: Neu in der Stadt und auf der Suche nach einem Job trifft die junge Abigail Rook auf R. F. Jackaby, einen Detektiv für Ungeklärtes mit einem scharfen Auge für das Ungewöhnliche, einschließlich der Fähigkeit, übernatürliche Wesen zu sehen. Abigails Talent, gewöhnliche, aber dafür wichtige Details aufzuspüren, macht sie zur perfekten Assistentin für Jackaby. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag steckt Abigail mitten in einem schweren Fall: ein Serienkiller ist unterwegs. Die Polizei glaubt, es mit einem gewöhnlichen Verbrecher zu tun zu haben, aber Jackaby ist überzeugt, dass es sich um kein menschliches Wesen handelt …
(Quelle)

The Bone Season – Die Träumerin (01) von Samantha Shannon

https://www.piper.de/uploads/_processed_/4/3/csm_produkt-10002147_1420dbf21f.jpg
(Quelle)

Reihe: Dilogie(?); 1. Band
Genre: Jugendbuch
Verlag: Piper

Klappentext: Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer lesen. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…
(Quelle)

Spellcaster – Düstere Träume (01) von Claudia Gray

Spellcaster – Düstere Träume
(Quelle)

Reihe: Trilogie; 1. Band
Genre: Jugendbuch
Verlag: Harper Collins

Klappentext: Ein Junge, der von dunklen Visionen gequält wird. Ein Mädchen mit der magischen Gabe, ihn zu retten. Das Böse, das sie beide vernichten will. Mateos Visionen bringen ihn fast an den Rand des Wahnsinns. Es ist ein dunkler Familienfluch, der seine Mutter in den Tod getrieben hat und nun auch ihm zum Verhängnis werden könnte. Immer wieder sieht er in seinen Träumen ein schönes, sterbendes Mädchen und jetzt ist dieses Mädchen wirklich da! Mit ihrem Vater und ihrem Bruder ist Nadia nach Captive’s Sound gezogen. Mateo ahnt, was kommen wird: Auf magische Weise sind er und Nadia füreinander bestimmt. Doch ihr Ende ist ungewiss.
(Quelle)

Amrita – Am Ende beginnt der Anfang von Aditi Khorana

Reihe: Einzelband (?)
Genre: Jugendbuch
Verlag: Dressler

Klappentext: Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss?
(Quelle)

Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Schwartz_GHerz_aus_Nacht_und_Scherben__165660.jpg
(Quelle)

Reihe: Einzelband (?)
Genre: Jugendbuch
Verlag: cbj Jugendbücher

Klappentext: In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger …
(Quelle)

20181018_113919

Das war eine ganze Menge, aber ich hoffe ihr habt vielleicht auch ein paar Schätze gefunden, die euch interessieren. 😛

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu