Neuzugänge

Neuzugänge November 2018 – Ich bin eine Schnäppchenkäuferin!

– unbezahlte Werbung: Markennennung/-erkennung, Verlinkungen, Rezensionsexemplare –

Hey meine Lieben!

20181226_151133

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachten und das ihr ebenso entspannt und gut durch die Weihnachtszeit gekommen seid wie ich. 🙂

Ganze 15 Bücher sind im November bei mir eingezogen. Ich habe bei ein paar Schnäppchen einfach zuschlagen müssen und irgendwie wollte ich dann auch noch ein paar neue (gebrauchte) Bücher… Ich weiß auch nicht wie das passiert ist. Keine Ahnung! Daher beginnnen wir jetzt einfach mit den Neuzugängen. 🙂

Zunächst kommen erst einmal die Rezensionsexemplare:

Consequences – Buch 1 von Aleatha Romig

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/7100qS7rGzL.jpg
(Quelle: Festa)

Reihe: Pentalogie (5) + 3 Zusatzbände
Genre: Dark Romance
Verlag: Festa

Klappentext: Halte dich an die Regeln, um zu überleben!
Claire Nichols wacht in einem fremden Bett in einer luxuriösen Villa auf. Sie kann sich nicht daran erinnern, wie sie dorthin kam.

Doch der Schrecken beginnt erst: Sie ist in die grausamen Hände eines Entführers geraten – und gilt jetzt als sein Eigentum.
Anthony Rawlings mag der Welt als gutaussehender, freundlicher Geschäftsmann erscheinen, aber Claire muss erleben, dass er ein gnadenloser Mann ist, der keine Fehler toleriert. Jeder Aspekt in ihrem neuen Leben hängt nun von den strengen Regeln ihres Peinigers ab. Und jede Entscheidung hat Konsequenzen für Claire …
(Quelle: Festa)

Dieses Buch klingt unglaublich interessant oder?! Ich habe bereits gehört, dass es gar nicht so krass in die Dark Romance Richtung geht, sondern mehr Psycho ist. Ich bin daher wirklich sehr gespannt, was es mit den Konsequenzen auf sich hat, die Claire in dieser Geschichte aushalten muss.

Maybe this Time – Und auf einmal ist alles ganz anders (01) von Jennifer Snow

https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/2/7/7/2/6/0/2/684fed7437e8e93b.jpeg
Quelle: LYX/ Bastei Lübbe

Reihe: Trilogie
Genre: Liebesroman
Verlag: LYX

Klappentext: Wenn die erste große Liebe auf einmal wieder vor einem steht …
Einen Neuanfang – das ist es, was Abigail Janson sich wünscht, als sie in ihre Heimatstadt Glenwood Falls zurückkehrt. Nach einer schmerzhaften Trennung hat sie die Nase gestrichen voll von Männern. Doch sie hat nicht mit Jackson Westmore gerechnet, dem Mann, mit dem sie schon früher immer aneinander geraten ist und der ihr Herz jetzt gefährlich schneller schlagen lässt …
(Quelle: Bastei Lübbe)

Bei dieser Geschichte gefällt es mir besonders, dass die Protagonistin schon etwas älter ist und auch eine Tochter hat. Ich hoffe daher, dass ich mit dieser Liebesgeschichte eine gute Erfahrung mache. Auch der Gedanke, als Erwachsene wieder vor der ersten großen Liebe zu stehen, hört sich toll an. Ich bin wirklich gespannt darauf, denn ich habe bereits Gutes gehört. 🙂

Songbird von Anna Rosina Fischer

https://www.piper.de/uploads/_processed_/0/d/csm_produkt-10005131_47b18ad803.jpg
(Quelle: Piper)

Reihe: Trilogie
Genre: Liebesroman
Verlag: Ivi (Piper)

Klappentext: Obwohl sie es schon lange ahnte, tief im Innern spürte, traf es sie plötzlich und völlig unerwartet …
Ella und Sam kennen sich schon ewig, als sie sich endlich eingesteht, dass er ihr mehr bedeutet als alles andere. Zu dumm nur, dass Sam der beste Freund ihres großen Bruders ist. Und dass er ausgerechnet jetzt eine Stelle als Referendar fürs Lehramt antritt – an ihrer Schule. Und dann ist da noch diese Sache mit Milo … Völlig überfordert von ihren Gefühlen setzt Ella ihre eigene Gesundheit gefährlich aufs Spiel und verletzt damit nicht nur sich selbst. Songbird ist so romantisch, chaotisch, witzig und tieftraurig wie die echte, ganz große Liebe.
(Quelle: Piper)

Ist das Cover nicht ein Traum? Und auch der Inhalt hört sich zuckersüß an! Ich hoffe auf eine Geschichte, die mein Herz weich werden lässt und mich zum schmunzeln bringt. 🙂

Vielen lieben Dank an Piper, NetGalley, Festa und dem LYX Verlag für die Rezensionsexemplare!

Geschenk bekommen von meiner Lieblingsbuchhändlerin Andrea @andreabetsyngton habe ich noch 2 Bücher geschenkt bekommen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle! Besonders freue ich mich über “Es. Ist. Nicht. Fair.”, da es einfach schon ultra lang auf meinem Wunschzettel steht. 🙂

Mein Leben, mal eben von Nikola Huppertz

Bildergebnis für mein leben mal eben
(Quelle: Coppenrath)

Reihe: Einzelband
Genre: Jugendbuch
Verlag: Coppenrath

Klappentext: Anouk will ihr Leben ändern: Ab sofort wird sie NORMAL, hört Popmusik und spielt Computerspiele. Während sie darauf wartet, dass ihr Steinzeit-Laptop das blöde Game lädt, hämmert sie voller Wut und Witz ihre »Memoiren« in die Tastatur: Über MaMi und Matrix, ihre Mütter; über ihren Rocker-Vater; und über Lore, die neu in der Klasse ist. Außerdem soll Anouk einen Songtext für Moritz schreiben, der aber leider auch dieses Unnormal-Gen hat … Nikola Huppertz hat in diesem Jugendbuch eine hinreißende Hommage an das Anderssein verfasst – und eine anrührend starke und zugleich zarte Protagonistin geschaffen, deren Stimme man nicht vergessen wird.
(Quelle: Coppenrath)

Es. Ist. Nicht. Fair. von Sarah Benwell

https://files.hanser.de/Files/Article/ARTK_CT0_9783446252967_0001.jpg?scale=both&format=jpg&quality=100&width=278
(Quelle: Hanser)

Reihe: Einzelband
Genre: Jugendbuch
Verlag: Hanser

Klappentext: Eine berührende Geschichte zum Thema Sterbehilfe, die zeigt, wie wichtig Liebe in Zeiten schwerer Krankheit ist und wie weit man aus Freundschaft geht.
Mit der Diagnose ALS ist nichts mehr, wie es war, für den 17-jährigen Sora. Er wird sterben. Bald. Konfrontiert mit dieser Wahrheit sucht Sora nach einem Rest Selbstbestimmung und Würde. Einen geschützten Raum findet er in Chats im Internet. Hier findet er auch neue Freunde: die vom Zeichnen besessene Mai und den liebenswerten Kaito. Doch werden die beiden ihn auch noch mögen, wenn sie ihn richtig kennenlernen? Wenn sie alles über ihn wissen? Soras Gedanken kreisen immer konkreter um den Plan, wenigstens den Zeitpunkt seines Todes selbst zu bestimmen. Nur dafür braucht er die Hilfe seiner Freunde. Eine bewegende Geschichte über Krankheit und Tod, aber auch über die Kraft wahrer Freundschaft.
(Quelle: Hanser)

Dann gab es noch einige Mängelexemplare, unter anderem von Arvelle und einem kleinen Lädchen. Natürlich konnte ich auch hier nicht wiederstehen! Ich hatte nämlich außer “Der Weihnachtosaurus” nichts an Winter-/Weihnachtsbüchern im Regal. Unglaublich oder? Dieses Jahr habe ich dann mal kräftig zugeschlagen. Haha… eigentlich wie immer!

Bei Arvelle gab es diese Schätzchen im Paket:

Für immer und ein Weihanchtsmorgen (03) von Sara Morgan

https://media.cora.de/catalog/product/cache/2/image/240x350/170ec19af00183b5e0368529fc2daa2f/9/7/9783956499289_cover_1.jpg?1545898993513
(Quelle: Mira Taschenbuch)

Reihe: Trilogie (Puffin Island)
Genre: Liebesroman
Verlag: Mira Taschenbuch

 

ACHTUNG! SPOILERGEFAHR! Es handelt sich um einen 3. Band!
Klappentext:
 Das Highlight auf Ihrem Weihnachtstisch: Das romantische Finale der Puffin Island-Trilogie
Skylar hat noch nie verstanden, warum der TV-Historiker Alec von allen verehrt wird. Schließlich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie nicht mag. Doch als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, muss sie Heiligabend ausgerechnet mit ihm verbringen. Und bald stellt Skylar fest: Nicht nur seiner Familie gelingt es, ihr Herz zu berühren. Auch Alec zeigt eine andere, zärtliche Seite von sich. Hat sie sich in ihm getäuscht? Oder ist es nur die verschneite Schönheit von Puffin Island, die sie auf ein Fest der Liebe hoffen lässt?
(Quelle: Mira Taschenbuch)

Winterzauber wider Willen (01) von Sarah Morgan

https://media.cora.de/catalog/product/cache/2/image/480x700/170ec19af00183b5e0368529fc2daa2f/9/7/9783956493713.jpg
(Quelle: Mira Taschenbuch)

Reihe: Trilogie (O’Neil Brothers / Snow Crystal)
Genre: Liebesroman
Verlag: Mira Taschenbuch

Klappentext: Dezember: und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das “Fest der Liebe” möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber – und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis …
(Quelle: Mira Taschenbuch)

Weihnachtszauber wider Willen (03) von Sarah Morgan

https://media.cora.de/catalog/product/cache/2/image/480x700/170ec19af00183b5e0368529fc2daa2f/9/7/9783956494987_2.jpg?1545898354588
(Quelle: Mira Taschenbuch)

Reihe: Trilogie (O’Neil Brothers / Snow Crystal)
Genre: Liebesroman
Verlag: Mira Taschenbuch

 

ACHTUNG! SPOILERGEFAHR! Es handelt sich um einen 3. Band!
Klappentext:
Als Skifahrer war er unschlagbar – aber als Dad ist Tyler O’Neil weit von einer Goldmedaille entfernt. Um seiner 13-jährigen Tochter zu beweisen, wie sehr er sie liebt, will er ihr das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten bereiten. Das Snow Crystal Skiresort seiner Familie bildet dafür schon mal die perfekte Postkartenidylle. Doch bei den restlichen Details braucht er Unterstützung. Wer könnte ihm besser beibringen, was zum Fest der Liebe gehört, als eine Lehrerin? Gut, seine alte Schulfreundin Brenna ist genau genommen Skilehrerin, dennoch scheint sie auch den Slalom weihnachtlicher Bräuche perfekt zu beherrschen. Der guten alten Tradition des Kusses unterm Mistelzweig kann Tyler jedenfalls schnell etwas abgewinnen …

(Quelle: Mira Taschenbuch)

Im kleinen Lädchen gab es dann noch die nachfolgenden Bücher:

New York Diaries – Claire (01) von Ally Taylor

https://www.droemer-knaur.de/fm/48/978-3-426-51939-4_Druck.jpg
(Quelle: Knaur)

Reihe: Tetralogie (New York Diaries)
Genre: Liebesroman
Verlag: Knaur

Klappentext: Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries!
Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat … bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?
(Quelle: Knaur)

Winterzauberküsse von Sue Moorcroft

(Quelle: Fischer Taschenbuch)

Reihe: Einzelband
Genre: Liebesroman
Verlag: Fischer Taschenbuch

 

Klappentext: Liebesfunkeln braucht keinen Wunschzettel!
Hutmacherin Ava trifft Sam auf einer hippen Londoner Vorweihnachtsparty. Er hat einen Auftrag für sie: ein Hut als Geschenk für seine schwerkranke Mutter Wendy – vielleicht wird es ihr letztes Weihnachten sein. Als Wendy in Avas Studio kommt, glaubt sie voller Freude, Sam sei mit Ava zusammen. Sam bittet Ava, diesen Irrtum nicht aufzuklären, sondern so zu tun, als wären sie ein Paar – nur für die Vorweihnachtszeit…
Der perfekte Winterroman für alle, die Romantik suchen.
(Quelle: Fischer Taschenbuch)

Dann habe ich mir noch ein paar Bücher gebraucht bei Medimops gekauft und eines neu. 🙂 Besonders auf “Endgame 2” freue ich mich, da Band 1 mir wirklich sehr gefallen hat! “Als das Leben mich aufgab” steht auch ganz weit oben auf meiner Leseliste. 🙂

Endgame – Buch 2: Der Springer (02) von Skye Warren

https://images.lovelybooks.de/img/260x/cover.allsize.lovelybooks.de/9783865526847_1536641041000_xxl.jpg
(Quelle: Festa)

Reihe: Trilogie (Endgame)
Genre: Dark Romance
Verlag: Festa

 

ACHTUNG! SPOILERGEFAHR! Es handelt sich um einen 2. Band!
Klappentext: Gabriel Miller fegte wie ein Sturm in mein Leben und nahm mir alles. Meine Familie. Meine Unschuld. Mein Zuhause.
Er glaubt, er hat mich geschlagen. Er glaubt, er hat gewonnen.
Doch er hat nicht bedacht, dass in einem Schachspiel jeder Bauer die Chance hat, eine Dame zu werden …
(Quelle: Festa)

Als das Leben mich aufgab von Ney Sceatcher

https://zeilengold-verlag.de/wp-content/uploads/2017/04/Als-das-Leben-mich-aufgab-1.jpg
(Quelle: Zeilengold)

Reihe: Einzelband
Genre: Jugendbuch
Verlag: Zeilengold

Klappentext: Als das Leben mich aufgab, war ich 16 Jahre alt und trug keine Schuhe…
Keine Ahnung, wie ich gestorben bin oder wie ich heiße, aber ich nenne mich Mai – ja, richtig, wie der Monat. Im Jenseits wollten sie mich nicht haben. Zu viele unerledigte Dinge, haben sie gesagt. Darum stehe ich jetzt hier mit einer Handvoll Briefe an Menschen, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Doch möchte ich das überhaupt? Möchte ich meine Vergangenheit wiedererwecken? Wissen, wer ich war, wen ich liebte und wie ich starb? Eigentlich nicht und doch wird diese Reise mir im Tod mehr über das Leben lehren, als es das Leben selbst je gekonnt hat.
Mit ihrer sehr intensiven und einfühlsamen Betrachtung des Todes öffnet Autorin Ney Sceatcher ihren Lesern die Augen für die wesentlichen Dinge des Lebens.
(Quelle: Zeilengold)

The jewel von Amy Ewing

Bildergebnis für the jewel amy ewing
(Quelle: Walker Books)

Reihe: Trilogie
Genre: Jugendbuch
Verlag: Walker Books

Klappentext: Violet Lasting is no longer a human being. Tomorrow she becomes Lot 197, auctioned to the highest royal bidder in the Jewel of the Lone City. Tomorrow she becomes the Surrogate of the House of the Lake, her sole purpose to produce a healthy heir for the Duchess. Imprisoned in the opulent cage of the palace, Violet learns the brutal ways of the Jewel, where the royal women compete to secure their bloodline and the surrogates are treated as disposable commodities. Destined to carry the child of a woman she despises, Violet enters a living death of captivity – until she sets eyes on Ash Lockwood, the royal Companion. Compelled towards each other by a reckless, clandestine passion, Violet and Ash dance like puppets in a deadly game of court politics, until they become each other’s jeopardy – and salvation.
(Quelle: Walker Books)

Diese Ausgabe ist in echt noch wunderschöner, als hier abgebildet. Ich freue mich schon auf die Geschichte und hoffe, damit mein Englisch ein wenig aufzufrischen. Das ist nämlich echt sch…e. Haha! Aber ich hoffe, dass ich es hinbekomme. 🙂

Wicker King von Kayla Ancrum

https://www.dtv.de/_cover_media/450b/9783423762335.jpg?20180808175533
(Quelle: dtv)

Reihe: Einzelband
Genre: Jugendbuch
Verlag: dtv

Klappentext: Ein Brand in einer alten Lagerhalle. Am Tatort zwei Siebzehnjährige, einer davon (der vermutliche Brandstifter) mit Verbrennungen, die beide in die Psychiatrie eingeliefert werden. Einige Monate zuvor: In der Schule hängen August und Jack mit völlig verschiedenen Typen rum, privat verbindet die beiden aber seit Langem eine intensive Freundschaft. Doch Jack, Vorzeigeschüler, Spitzensportler, Mädchenschwarm, entwickelt immer stärkere Halluzinationen und driftet mehr und mehr in eine Fantasiewelt ab. In dieser ist er der König, der »Wicker King«, und August ist sein Ritter. Um Jack nah zu bleiben und zu verhindern, dass dieser sich endgültig in seiner Scheinwelt verliert, lässt sich August auf das Spiel ein: Er begibt sich gemeinsam mit Jack in dessen Fantasiewelt hinein und steuert sie beide damit genau auf die Katastrophe zu, die er verhindern wollte.
(Quelle: dtv)

Die Geschichte spricht mich total an und endlich ist das Buch auch bei mir eingezogen! Party!! Ich finde den psychischen Aspekt nämlich super interessant. Ich hoffe, das ich sehr bald dazu komme das Buch zu lesen.

Plötzlich Fee – Sommernacht (01) von Julie Kagawa

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Kagawa_JPloetzlich_Fee_-_Sommernacht1_112531.jpg
(Quelle: Heyne fliegt)

Reihe: Pentalogie
Genre: Jugendbuch
Verlag: Heyne fliegt

Klappentext: Eiskalt, wunderschön und gefährlich – Julie Kagawas Feen ziehen dich in ihren Bann!
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass off enbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?
(Quelle: Heyne fliegt)

Eigentlich sind Feengeschichten nicht meins, aber ich habe so viele Empfehlungen bekommen, dass ich mich jetzt doch dazu entschlossen habe, mich nochmal an der Reihe zu versuchen. Der Inhalt soll ja etwas düsterer sein, als das Cover vermuten lässt, daher bin ich sehr gespannt. Es wird auch mein erstes Buch von der Autrorin sein.

20181226_151151

Alle meine Neuzugänge auf einem Bild. Bis auf das E-Book und “Maybe this Time” haben alle einen Platz gefunden. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Ausbeute, auch wenn ich es schade finde, dass ich keines der Weihnachtsbücher bisher gelesen habe und Weihnachten nun schon rum ist. Aber nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Weihnachten! 😉

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu