Neuzugänge

Neuzugänge Mai 2019 – Weniger ist mehr!

– unbezahlte Werbung: Markennennung/-erkennung, Verlinkungen, Rezensionsexemplare –

Hey Bookies ♡

Ich freue mich verkünden zu dürfen, dass mein SuB doch tatsächlich gesunken ist! *Party* 😀 6 Bücher sind eingezogen, 10 habe ich gelesen, somit ist mein SuB um 4 Bücher gesunken. Da es diesen Monat “nur” 6 Neuzugänge gab, werde ich dieses Mal auf mehr auf die einzelnen Bücher eingehen. Leider wurde es sonst immer zu lang.


Rezensionsexemplare

Die verlorenen Schwestern von Holly Black (Zusatzband)

https://www.randomhouse.de/content/edition/cover/350px/9783641245511.jpg
Quelle: cbj/ Radomhouse

Klappentext: Zwei Schwestern. Ein Elfe. Und ein unverzeihlicher Verrat…
Während Jude sich am Hof von Elfenheim mit Prinz Cardan einen erbitterten Machtkampf liefert, verliebt sich ihre Zwillingsschwester Taryn in Locke, den schönen und betrügerischen Freund Cardans. Hier beschreibt Taryn in ihren eigenen Worten, wie es zu dem Verrat kommen konnte und wie sie versucht, die Vergebung ihrer Schwester zu erlangen …

Die faszinierende Hintergrundgeschichte zu »Elfenkrone«, erzählt aus der Sicht von Judes Schwester Taryn
(Quelle: cbj/ Randomhouse)

Elfenkrone (01) von Holly Black (Rezension) mochte ich wirklich sehr sehr gern, sodass ich mich nun auf diesen Zusatzband sehr freue. Ich habe noch nicht angefangen zu lesen, aber sobald ich die Datei downloaden kann, werde ich es direkt in einem Rutsch tun. Das E-Book hat nämlich nur ca. 70 Seiten. 🙂

Tief im Wald von Peternelle van Arsdale

20190603_110934Klappentext: Alys ist sieben, als die Seelenesser eines nachts in ihr Dorf kommen. Am Morgen danach sind alle Erwachsenen tot. Alys und die anderen Kinder müssen fortan in einem Nachbardorf leben, wo die Menschen gläubig sind und das Biest fürchten, das tief im Wald lebt. Doch das Biest ist nicht das, was es zu sein scheint – ebenso wenig wie Alys. Das Mädchen spürt, dass es in seinem Inneren mit den Seelenessern verbunden ist. Als Alys älter und ihre geheime Gabe stärker wird, sehnt sie sich immer mehr nach der Freiheit jenseits des Dorfes. Da schlägt das Schicksal erneut zu, und Alys macht sich auf die gefährliche Reise in den dunkelsten Teil des Waldes …
(Quelle: Heyne/ Randomhouse)

Hört sich der Klappentext nicht toll an?! Ich bin immer noch sehr froh, dass mir dieses Buch in den Neuerscheinungen direkt aufgefallen ist. Bisher habe ich auch überwiegend gutes darüber gehört.

Vielen lieben Dank an den Heyne und den cbj Verlag für die Rezensionsexemplare!


Selbst erworben

All In – Tausend Augenblicke (01) von Emma Scott

https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/2/8/9/5/8/0/6/063dc14c8a49fbb3.jpeg
Quelle: LYX/ Bastei Lübbe

Klappentext: “Wir haben Augenblicke. Tausende von Augenblicken. Lass uns jeden davon bis zum Letzten auskosten.”
Kacey Dawson wollte immer nur Musik machen. Aber selbst der kometenhafte Aufstieg ihrer Band kann sie nicht über ihre innere Einsamkeit hinwegtäuschen. Nach einem desaströsen Konzert in Las Vegas wacht sie mit dem schlimmsten Kater ihres Lebens auf der Couch ihres jungen Chauffeurs Jonah Fletcher auf. Er bietet ihr eine Auszeit von ihrem Leben als Rockstar und den Halt, den sie immer gesucht hat. Schon nach kürzester Zeit verspürt Kacey eine tiefe Verbundenheit zu Jonah – es ist, als wäre er der Teil von ihr, der immer fehlte. Doch Jonah hat ein Geheimnis – so groß und herzzerreißend, dass es ihre Welt für immer auf den Kopf zu stellen droht …
(Quelle: LYX/ Bastei Lübbe)

Ich habe meine Bonuspunkte eingelöst und eines der 5 signierten Exemplare von der Lesejury erhalten. New Adult ist zwar nicht immer so meins, aber da ich viel gutes über das Buch gehört habe, dachte ich mir, ich löse mein Punkte einfach mal ein. 🙂

Das Labyrinth von London (01) von Benedict Jacka

Bildergebnis für das labyrinth von london randomhouse
Quelle: Blanvalet/ Randomhouse

Klappentext: Ein Magier mit dunkler Vergangenheit, der die Zukunft sehen kann.
Willkommen in London! Wenn Sie diese großartige Stadt bereisen, versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch im Emporium Arcana. Hier verkauft der Besitzer Alex Verus keine raffinierten Zaubertricks, sondern echte Magie. Doch bleiben Sie wachsam. Diese Welt ist ebenso wunderbar wie gefährlich. Alex zum Beispiel ist kürzlich ins Visier mächtiger Magier geraten und muss sich alles abverlangen, um die Angelegenheit zu überleben. Also halten Sie sich bedeckt, sehen Sie für die nächsten Wochen von einem Besuch im Britischen Museum ab und vergessen Sie niemals: Einhörner sind nicht nett!
(Quelle: Blanvalet/ Radnomhouse)

Wisst ihr eigentlich, wie lange ich schon mit diesem Buch liebäugle? Seit dem erscheinen letztes Jahr! Nun habe ich es endlich und hoffe, dass ich zeitnah auch dazu komme es zu lesen. Immerhin habe ich auch von diesem Buch nur gutes gehört. Es soll anders sein, aber gut.

Infernus – Die Macht der Göttin (01) von Jo Hogan

https://res.cloudinary.com/pim-red/image/upload/c_scale,w_370,q_auto,f_auto/v1547487536/oetinger/cover/9783789109034.jpg
Quelle: Oetinger

Klappentext: Erkenne das Böse im Schönen: Die Suche nach den Mysterien der Menschheit hat begonnen.
Marias Mutter war vom Bösen besessen und nahm sich deswegen das Leben. Mit diesem Wissen ist Maria aufgewachsen. Und plötzlich wird ihr Vater tot aufgefunden, nachdem er mit einem sagenumwobenen Amulett in Berührung gekommen ist. Traurige Schicksalsschläge, oder steckt mehr dahinter? Auf der Suche nach Antworten begibt sich Maria an die mystischen Orte dieser Welt, gemeinsam mit Joshua, gegen dessen scheinbar überirdische Anziehungskraft sie machtlos ist.
(Quelle: Oetinger)

Auch mit dieser 1. Band steht schon seit Erscheinen auf meiner Wunschliste. Ich habe es unfassbar günstig gebraucht gekauft und freue mich immer noch sehr darüber. Jetzt muss nur noch die Geschichte gut sein. 🙂

Tears of Tess – Buch 1 von Pepper Winters

20190603_111019Klappentext: Die australische Studentin Tess bricht mit ihrem Freund zu einer romantischen Reise nach Mexiko auf. Sie hofft auf Spaß, viel Sex und die Gelegenheit, ihm endlich ihre geheimen Fantasien zu offenbaren, die so gar nichts mit süßer Anbetung und Kuschelsex zu tun haben.
Aber dann dringt der Schrecken in ihr Leben. Tess gerät in die Fänge skrupelloser Frauenhändler und wird nach Frankreich an einen geheimnisvollen Millionär als Sexsklavin verkauft. Plötzlich werden ihre dunklen Fantasien auf abstoßende Weise wahr …
Verrucht, heiß, ergreifend. Jedes Buch von Pepper Winters ist eine gewaltige Reise voller Schmerz und Leidenschaft.
(Quelle: Festa)

Nachdem ich Dollar – Buch 1: Pennies von Pepper Winters (Rezension) gelesen und geliebt habe, musste einfach sofort das nächste Buch von ihr einziehen. Und da ist es! Tears of Tess stand ebenfalls schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste. 🙂


Wie euch bereits aufgefallen ist, sind die Bücher allesamt von meiner Wunschliste, die ich nun ein wenig “abgearbeitet” habe. Ich freue mich auf jedes einzelne Buch so sehr!

Habt ihr eines der Bücher vielleicht bereits gelesen?

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu