Bestellung, Schöne Dinge

Meine Bestellung bei Candle Dream [Kerzen Haul]

unbezahlte WERBUNG – Ich verlinke und nenne den Shop

Übernommener Blogbeitrag von meinem alten Blog und daher ohne Bilder!

Hallöchen meine Lieben und Herzlich willkommen zu meinem Kerzen Haul!

und zwar habe ich mal wieder bei Candle Dream bestellt und dachte mir, dass ich diesmal dazu einen Blogbeitrag schreibe. Diesen Post schreibe ich freiwillig und alle Produkte habe ich aus eigener Tasche gezahlt.

Kommen wir nun zu den Tarts die ich bestellt habe.

Ich habe mich diesmal an einige neue Düfte gewagt, die ich bisher noch nicht kannte. Auch welche aus der neuen Sommerkollektion von Yankee Candle sind dabei.

Moonlight, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Sanft und sinnlich. Die leichte Mischung aus Bambus, Bergamotte und holzigen Unternoten. Bezaubernd und entspannend.
(Quelle)

Meine Meinung: Dieser Duft ist sehr frisch und ich muss leider sagen, dass er mir nicht ganz zusagt. Irgendwie ist er mir “zu frisch” und hat einen merkwürdigen Geruch im Abgang. Ich hoffe aber, dass er warm vielleicht doch noch anders riecht und mich überzeugt. Das Label sowie die Wachsfarbe (grau) gefällt mir sehr gut.

Strawberry Buttercream, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Food & Spice

Beschreibung: Köstlich aufgeschlagene Schlagsahne vermengt mit zuckersüßen Erdbeeren wird serviert, ein Duft, dem ein jedes Schleckermaul kaum zu widerstehen vermag.
(Quelle)

Meine Meinung: Dieser Duft ist mir leider etwas zu künstlich und irgendwie riecht er sehr butter- und zuckerich. Kalt kann ich bisher nicht viel mit ihm anfangen. Zudem ist er auch irgendwie sehr schwer. Allerdings hoffe ich auch hier, dass er warm vielleicht noch etwas anders duften wird. Das Label finde ich aber total absprechend und dazu passt die Wachsfarbe auch super.

Coconut Splash, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Fruchtig

Beschreibung: Sanft, rein und klar wie der tropische Duft einer frisch geöffneten Kokosnuss. Die Süße der Frucht steigt sofort in die Nase, während im Hintergrund das Meeresrauschen zu hören ist.
(Quelle)

Meine Meinung: Ein Duft aus der neuen Sommerkollektion von Yankee Candle! Nachdem mich der Duft “Coconut Beach” wirklich sehr enttäuscht hat und mir davon sogar übel geworden ist (obwohl meine Schwester ihn total toll findet), habe ich mich nochmal an einen Kokosnuss-Duft gewagt. Ein Duft der sehr leicht ist und nicht zu stark nach Kokosnuss duftet, dennoch riecht man die Kokosnuss sehr gut raus. Man könnte auch sagen, dass es nach Kokosnusswasser riecht. Ich bin allerdings auch froh, dass der Kokosnuss-Duft nicht so stark ist wie bei “Coconut Beach”.

Kilimanjaro Stars, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Unter dem klaren Sternenhimmel Afrikas lassen sich die schönsten Träume in wunderbare Erinnerungen umsetzen. Schneebedeckte Bergspitzen in der Ferne wecken die Erinnerung an den Duft von frischem Schnee. Die Wüste trägt den maskulinen Duft herbei von Patschuli und frischer Luft. Zusammen ergibt dies den unverkennbaren Duft der Kilimanjaro Stars.
(Quelle)

Meine Meinung: Die Beschreibung hätte es gar nicht schöner zusammenfassen können. Ich liebe den Duft schon kalt sehr und besonders das maskuline. Ich liebe maskuline Düfte einfach sehr und irgendwie, wenn ich die Augen schließe, sehe ich mich ganz oben auf einem Berg liegen, wenn ich an diesem Duft schnuppere. Zu der sternenklaren Nacht passt der frische Duft wirklich super. Man riecht auch sehr die Minze raus, was aber nicht unangenehm ist. Ein wirklich schöner frischer Duft! Riecht auch ein wenig nach einem frisch geduschten Mann, der zusätzlich noch After Shave auflegt.

Midsummer’s Night, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Eine geheimnisvolle Nacht im Wald in maskulinen Nuancen. Verführerisches Patschuli und Mahagoni werden von Salbei und Moschus zu einem belebenden Duft abgerundet, ein maskuliner Duft so wunderschön, wie eine Sommernacht.
(Quelle)

Meine Meinung: Dieser Duft ist einer der besten aus dieser Bestellung! Endlich habe ich ihn mir gegönnt und ich bin super zufrieden. Dieser Mix aus Moschus und Patchouli gefällt mir unglaublich gut. Er riecht richtig toll maskulin – und wie vorhin gesagt – liebe ich das ja total. Mir gibt es ein Gefühl von Entspannung und “sich fallen lassen können”, denn der Duft erinnert mich sehr an meinen Freund. Der Duft ist schwer und männlich, einfach wunderbar für einen ruhigen und entspannten Abend. Auch das Label finde ich hier mit dem Mond und den Sternen mal wieder sehr schön gewählt.

Misty Mountains, Yankee Candle – Tart – 22g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Lass die Blicke über weite Täler schweifen, schau dem Nebel zu wie er hoch bis in die Baumkronen der imposanten Kiefern kriecht. Es ist angenehm kühl und die Stille der Berge ummantelt Dich komplett.
(Quelle)

Meine Meinung: Ebenfalls ein neuer Duft aus der Sommerkollektion, der mir etwas zu leicht ist. Der Geruch an sich ist wirklich schön, leicht und pudrig, aber auch irgendwie schwer zu beschreiben. Leider hat er warm nicht so intensiv gerochen wie gedacht. Ich finde die Beschreibung trifft auch hier sehr gut zu. Besonders den Lavendel konnte man gut rausriechen wie ich finde.

Kommen wir nun zu den Gläsern die ich mir bestellt habe. Es sind meine ersten Gläser und ich bin sehr froh, dass ich mich endlich getraut habe mir mal welche zu bestellen, denn oft lohnt es sich ja doch eher die großen Gläser zu kaufen, anstatt ständig neue Tarts.

Warm Desert Wind, Yankee Candle – 2 Wick Tumbler – 354g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Spüre die warme Luft auf Deiner Haut und atme die beruhigenden Duftnoten von Vanille und Patchouli ein.
(Quelle)

Meine Meinung: Ich finde das ist der beste Duft aus der neuen Sommerkollektion! Eine unglaubliche Empfehlung gibt es von mir, denn der Duft riecht wirklich toll nach Vanille und auch hier finden wir wieder Patchouli mit drin. Ich war ja selbst schon in Ägypten und habe dort Wüstenwind geschnuppert und dieser Duft erinnert mich einfach sehr daran. Er bringt eine unglaubliche Wärme mit, die mir einfach gut tut und daher durfte nun auch ein “mittleres Glas” aus der Special Edition bei mir einziehen. Die Farbe erinnert mich auch sehr an die Wüste und der Holzdeckel macht auch einiges her. Zudem bin ich froh, dass man bei dieser Kerze kein Iluma-Lid braucht, da ich noch keines besitze. Was allerdings schade ist: Das schöne Label ist leider nicht abgebildet. 

Black Coconut, Yankee Candle – 198g

Kategorie: Frisch

Beschreibung: Ein Sonnenuntergang an einem der berüchtigten “Black Beaches” erleben. Eine exotische, geheimnisvolle und besondere Mischung aus Kokosnuss, Inselblumen und Zedernholz verführt an den traumhaften Strand.
(Quelle)

Meine Meinung: Dieser Duft ist mein liebster Kokosnussduft bisher, da man die Kokosnuss nicht zu stark heraus riecht und dennoch was holziges und herbes dabei ist. Ein wirklich schöner Sommerduft!

Insgesamt habe ich für alle Kerzen unter 40 € gezahlt. Versandkosten hatte ich aufgrund des Bestellwertes keine. Die Kerzen waren wie immer super sicher verpackt und kamen einwandfrei und wie beschrieben an.

Wo kauft ihr eure Kerzen?
Könnt ihr gute Shops empfehlen?

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu