Lesemonat, Uncategorized

Lesemonat März 2018

unbezahlte WERBUNG – Ich verlinke und nenne den Verlag und es handelt sich um teilweise um Rezensionsexemplare

Übernommener Blogbeitrag von meinem alten Blog und daher ohne Bilder!

Hallöchen meine Lieben,

im März habe ich es tatsächlich geschafft eine Reihe zu beende, 3 zu beginnen und 2 weiterzulesen. Was ist eigentlich aus den guten alten Einzelbänden geworden?

Insgesamt habe ich 3 Bücher gelesen, was insgesamt 1.216 Seiten und somit ca. 40 Seiten täglich macht. Das ist… wirklich wenig. Gehört habe ich ebenfalls 3 Bücher mit insgesamt 34 Stunden und 42 Minuten, wie viel das täglich macht, dürft ihr gerne selbst ausrechnen. Ich denke, es war ca. 1 Stunde und noch was am Tag.

Nun zu den einzelnen Büchern:

Göttlich verliebt von Josephine Angelini (03)

7 h;

Leider habe ich das Buch als gekürztes Hörbuch gehört und daher hatte ich – wie bereits bei Band 2 – das Gefühl, dass ich etwas verpasse. Es war mir irgendwie zu wenig. Dennoch hat mir das Hörbuch und das Ende der Trilogie wirklich gut gefallen. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass einige das Ende nicht mochten, aber für mich war es völlig ausreichend.

Save Me von Mona Kasten (01)

416 Seiten; ☆☆☆
Klappentext

Da ich noch nie ein Buch von Mona Kasten gelesen habe und dieser erste Band der neuen Trilogie von ihr erschienen ist, wollte ich mich mal daran probieren. Ich bin so froh darüber, dass der Verlag mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Mehr zu meiner Meinung zum Buch erfahrt ihr in meiner Rezension oder – falls ihr das Buch bereits gelesen habt – in meinem Booktalk zum Buch. Im Übrigen habe ich dieses Buch zusammen in einem Buddyread mit Jen von Lovelyceska und Sophie von Lesefantasie gelesen.

Everless. Zeit der Liebe. von Sara Holland (01)

384 Seiten; ☆☆☆☆☆
Klappentext

Bei diesem Band der neuen Reihe handelt es sich um mein Montashighlight. Und nicht nur das: Es ist direkt mit zu dem Jahreshighlights gewandert. Der Schreibstil und das Setting waren einfach magisch und unglaublich unterhaltsam. Es war düster, spannend und märchenhaft sowie grausam zugleich! Könnt ihr euch das vorstellen? Mehr dazu – natürlich spoilerfrei – in meiner Rezension. Dieses Buch habe ich auch in meinem Buddyread gelesen und zwar wieder mit der lieben Jen von Lovelyceska und Anni von @anni_book.

Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu (01)

416 Seiten; ☆☆☆☆
Klappentext

Von diesem Buch weiß ich bis heute nicht, was ich davon halten soll. Es war mega spannend und Adelina ist eine super coole Protagonistin, aber irgendwie glaube ich, dass ich schon weiß, was in den nachfolgenden Büchern passieren wird. Die Geschichte war ziemlich cool und hatte etwas mittelalterliches vom Setting her und auch die Charaktere waren jeder Einzigartig. Zudem war die Story sehr düster, grausam und fantasylastig…allerings überlege ich immer noch hin und her, ob ich weiterlesen soll oder nicht. Daher werde ich mir wahrscheinlich den 2. Band erst einmal als Hörbuch anhören. Das Buch habe ich ebenfalls in einem Buddyread mit der lieben Dani von @daniiwho und Katrin von @waitingforyourletter zusammen gelesen. 

Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas (02)

23 h + 9 min; ☆☆☆☆
Klappentext

Band 1 konnte mich schon nicht so ganz überzeugen und trotz allem wollte ich aufgrund des Hypes einfach wissen, warum alle Rhysand lieben, doch auch in Band 2 wurde ich nicht schlauer. Ich bin immer noch kein Fan der Reihe und werde die Bände wahrscheinlich verkaufen und den 3. Band ebenfalls als Hörbuch hören, da die Bücher unglaublich toll vertont sind. Eine Hörbuchrezension zum Buch gibt es natürlich trotzdem, genauso wie eine Rezension zum 1. Band.

Percy Jackson: Der Fluch des Titanen von Rick Riordan (03)

4 h + 33 min; ☆☆☆☆☆
Klappentext

Wieder ein neues Abenteuer mit Percy! Auch dieser Band war wieder einmal super unterhaltsam und ich bin unglaublich froh, die Reihe für mich entdeckt zu haben. Leider war dieser Band besonders kurz, dennoch ist unglaublich viel passiert und Percy ist mal wieder mega witzig. Ich kann die Reihe nur immer wieder jedem ans Herz legen. Egal, ob man die Bücher liest oder hört: aus dem schmunzeln kommt man oft nicht raus. 😉

Das war nun mein Lesemonat und ich muss sagen, dass ich insgesamt sehr zufrieden bin. Ich habe einige Bücher vom SuB bekommen.

Wie war euer Lesemonat?
Habt ihr eines der Bücher schon gelesen?

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu