Buchgeplauder

Currently Reading Februar 2019 – 4 sind 3 zu viel

– unbezahlte Werbung: Markennennung, Rezensionsexemplar –

Hey Bookies!

Heute gibt es wieder ein (etwas verspätetes) Currently Reading von mir, denn ich habe das Parallellesen wieder für mich entdeckt und daher lohnt sich dieser Beitrag auch richtig. Momentan lese ich nämlich 4 Bücher. In dem einen mehr, in dem anderen weniger. 🙂

20190115_204005Ich lese immer noch an Harry Potter und der Stein der Weisen (01) von J. K. Rowling. Bereits im Januar saß ich noch dran, aber wir sind immer noch nicht durch. Man kennt die Geschichte ja schon und dann kommen immer wieder so viele neue tolle Bücher raus, sodass Harry sich halt noch gedulden muss, bis ich seine Geschichte weiter verfolge.

20190220_134952Am Samstag habe ich dann endlich Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young (Rezensionsexemplar) begonnen. Ich habe ca. bis Seite 30 gelesen, aber schon nach dem 1. Kapitel hatte ich eine Gänsehaut. Es war so unglaublich atmosphärisch! Ich hatte echt das Gefühl dabei gewesen zu sein. Worum es genau geht weiß ich noch nicht genau, aber die Protagonistin sieht auf dem Schlachtfeld ihren eigentlich verstorbenen Bruder, welcher für die Gegenseite kämpft. Tja, mehr Infos habe ich leider noch nicht, aber eines weiß ich: Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen. 😉

20190220_134924Nach der Lesung von Arne Killian, ebenfalls am Samstag, im Drachennest habe ich sofort Nebelvermächtnis von ihm beginnen müssen. Die Lesung war unglaublich gut und das Vorgelesene war so lustig, dass ich einfach wissen wollte, wie es mit dem Protagonisten Robert weitergeht. Und jetzt bin ich fast durch! Dafür aber in keinem anderen Buch weiter. 😀 Robert ist über die Herbstferien bei seinem Onkel in Loch. Dort gibt es mehr Schafe als Menschen. Als Robert durch den geheimnisvollen und gefährlichen Nebel in Loch zu einer anderen Stadt gelangt, beginnt das Abenteuer. Das ist die ultrakurze Kurzfassung. Die Geschichte gefällt mir sehr gut und ich muss auch nur noch 30 Seiten lesen, dann bin ich durch. Ich bin wirklich gespannt, was mich am Ende noch erwartet. 🙂

20190220_134907Heute habe ich Zusammen mit Anna von Wörterleben Izara: Das ewige Feuer (01) von Julia Dippel (Rezensionsexemplar) begonnen. Ich bin bei 6% und finde es schon sehr sehr seeehr gut. Aber bisher habe ich auch kaum eine negative Meinung über die Geschichte gehört. Hier kann ich allerdings auch noch nicht viel zu sagen, da ich erst mitten im 3. Kapitel stecke.

Schreibt mir gern in die Kommentare, was ihr gerade lest oder ob ihr bereits eines der Bücher gelesen habt!

Eure Neni 

Teile diesen Beitrag auf
Loading Likes...

2 Gedanken zu „Currently Reading Februar 2019 – 4 sind 3 zu viel“

  1. Izara hat mir auch sehr gut gefallen, der zweite liegt schon lesebereit auf dem Nachttisch 🙂 Mein next read wird entweder The Belles oder Heartless, aber vielleicht fange ich auch beide an? 😀

    1. Hahaha! Könnte ich absolut nachvollziehen! Habe vorhin gesehen, dass jemand schon “Der Atlas der besonderen Kinder” bekommen hat. Sollte es bei mir auch ankommen, werde ich das am Wochenende direkt durchsuchten. Egal ob ich schon andere Bücher lese oder nicht. 🙂 😀
      The Belles und Heartless muss ich auch noch lesen. Bin gespannt wie sie dir gefallen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu